BORNHOLDT
Ingenieure GmbH


Städtebau

Einzelreferenzen

Gemeinde St. Michaelisdonn
Analyse der Flächenressourcen für den Wohnungsbau
 
St. Michaelisdonn

Gemeinde St. Michaelisdonn:
Analyse der Flächenressourcen für den Wohnungsbau

Aufgabenstellung

  • Flächendeckende Bestandsaufnahme und Analyse der Potentialflächen
  • Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen

Projektdaten

Auftraggeber
Amt Burg-St. Michaelisdonn
Bebauungsplan Nr. 18 "Gewerbegebiet Hauptstraße"
 
Gemeinde Schafstedt

Gemeinde Schafstedt:
Bebauungsplan Nr. 18 "Gewerbegebiet Hauptstraße"

Aufgabenstellung

  • Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan für ein 2,1 ha großes Gewerbegebiet mit angrenzenden Ausgleichsflächen im ländlichen Raum
  • Bearbeitung der Umweltprüfung inkl. Eingriffsregelung und Biotoptypen-kartierung sowie Artenschutzprüfung
  • Einbeziehung bautechnischer Details durch unsere Tiefbauabteilung

Projektdaten

Auftraggeber
Gemeinde Schafstedt
Bebauungsplan Nr. 31 "Bürgerwindpark"
 
Gemeinde Albersdorf

Gemeinde Albersdorf:
Bebauungsplan Nr. 31 "Bürgerwindpark"

Aufgabenstellung

  • Planung eines Amts-Bürgerwindparks in enger Abstimmung mit Amtsverwaltung, Projektentwicklern und Umweltplanern
  • Parallele Änderung des Flächennutzungsplans gem. § 8 BauGB
  • Erstellung des Vorhaben- und Erschließungsplans für das Projekt durch die Abteilung Tiefbau

Projektdaten

Auftraggeber
Amtsverwaltung / Gemeinde Albersdorf
Bebauungsplan Nr. 32 "Wohngebiet"
 
Gemeinde Albersdorf

Albersdorf:
Bebauungsplan Nr. 32

Aufgabenstellung

  • Entwicklung eines allgemeinen Wohngebiets von 5 ha mit großer Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten und besonderem Augenmerk auf altengerechtem Wohnen
  • Erarbeitung der Umweltprüfung und Erstellung des Umweltberichts
  • Parallele Erschließungsplanung und Vermessungsleistungen durch die Abteilungen Tiefbau und Vermessung

Projektdaten

Auftraggeber
B. T. Baugrund
Flächennutzungsplan
 
Gemeinde Bendorf, Amt Mittelholstein

Gemeinde Bendorf, Amt Mittelholstein

Aufgabenstellung

  • Erhalt der dörflichen Strukturen
  • standortverträgliche Erweiterung der Wohnbauflächen und Planung eines kleinen Gewerbegebietes
  • intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Windenergie

Projektdaten

Größe
ca. 20,5 km2
Einwohner
ca. 450
Standortentwicklung für Naherholung und Wohnen
 
Gemeinde Holm

Birkenhof - Holm:
Grundstücksentwicklung

Aufgabenstellung

  • Planerische und Planungsrechtliche Beratung zur Entwicklung eines 5,5 ha großen Wohn- und Gewerbestandorts
  • Lage des Standorts im Metropolenraum Hamburg
  • Anbindung an Freizeiteinrichtungen, wie Golfplatz, Reiterhöfe usw.
  • Abstimmung mit der Landesplanungsabteilung / Innenministerium S-H sowie Gemeinde Holm und Amt Moorrege

Projektdaten

Auftraggeber
Birkenhof Gmbh - Holm, Hr. Hadenfeldt

Auszug aus der Gesamtreferenzliste

Projekt
Auftraggeber
Bebauungsplan Nr. 31 "Bürgerwindpark"
Gemeinde Alberdorf
Bebauungsplan Nr. 32 (Wohngebiet)
Gemeinde Alberdorf
Bebauungsplan Nr. 13 "Rad- und Wanderweg Kanalaue" in Stahnsdorf
Gemeinde Stahnsdorf
Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 25 "Seidenhof" in Garding
Stadt Garding
Bebauungsplan Nr. 14 "Hogen Haid" Gewerbegebiet in der Gemeinde Alberdorf
Immobilienverwaltung Willner
Flächennutzungsplan
Gemeinde Großenrade
Standortentwicklung für Naherholung und Wohnen in der Gemeinde Holm
Birkenhof GmbH
Bebauungsplan Nr. 85 Wohngebiet Kattenhunder Weg in der Stadt Schleswig
Stoll-Haus GmbH
8. Änderung Flächennutzungsplan Stadt Schleswig
Stadt Schleswig / Stoll-Haus GmbH
Städtebauliche Entwicklungsplanung für den Haveluferbereich der Stadt Werder (Havel)
Stadt Werder (Havel) / FG Stadt+Dorf, Berlin
Bebauungsplan Nr. 22 "Am Norderring" in der Stadt Garding
Grund & Boden GmbH
Bebauungsplan Nr. 28 "Am Gieselautal" in der Gemeinde Albersdorf
Familie Wilhelm