BORNHOLDT
Ingenieure GmbH


Landschaft

Einzelreferenzen

Wegebegleitende Pflanzungen in den nördlichen Ortsteilen
 
Stadt Potsdam

Stadt Potsdam:
Wegebegleitende Pflanzungen in den nördlichen Ortsteilen

Aufgabenstellung

  • Ergänzung bzw. Wiederherstellung der Bepflanzung an öffentlichen Wegen unter Verwendung historisch belegbarer Pflanzen (385 Bäume und 500 m Feldhecke)
  • Bestandsaufnahmen, Ausarbeitung von Pflanzplänen, Bauleitung
  • intensive Zusammenarbeit mit Naturschutz- und Denkmalpflegebehörden

Projektdaten

Auftraggeber
LPV Potsdamer Kulturlandschaft
Entwicklung eines Streuobstbestandes und von Biotopflächen
 
LPV Potsdamer Kulturlandschaft

Neu-Töplitz:
Entwicklung eines Streuobstbestandes und von Biotopflächen

Aufgabenstellung

  • Erarbeitung von Entwurfs- und Ausführungsplanung für den Umbau einer überalterten Intensiv-Obstanlage zur Streuobstwiese sowie Einrichtung verschiedener natürlicher Biotope
  • Vorbereitung von Antragsunterlagen zum Pilotprojekt des LPV
  • Bauleitung und Koordination des biologischen Monitoring

Projektdaten

Auftraggeber
LPV Potsdamer Kulturlandschaft e. V.
Kindergarten Weddingstedt
 
Gemeinde Weddingstedt

Gemeinde Weddingstedt:
Gestaltung der Außenanlagen des Kindergartens

Aufgabenstellung

  • Grundlagenermittlung und Entwurf für die Gestaltung der Außenanlagen (ca. 5.000 m2) eines neuen Kindergartens
  • Die Erschließungsplanung wurde von unserer Straßenbauabteilung erstellt

Projektdaten

Projektfläche
ca. 5.000 m2
Auftraggeber
Gemeinde Weddingstedt
Stadtplatzgestaltung Bad Schandau / Stadtteil Krippen
 
Stadt Bad Schandau

Stadt Bad Schandau:
Neugestaltung Ortseingangsplatz

Aufgabenstellung

  • Planung zur Freiraum- und Verkehrsflächengestaltung im Dorfzentrum
  • Einbeziehung mehrerer zusammenhängender Platz- und Straßenabschnitte
  • Berücksichtigung der topographisch beengten Verkehrsräume

Projektdaten

Auftraggeber
Bad Schandau
Kreisverkehr Einsteinstraße Pirna – Landschaftsbau Ausführungsplanung
 
Stadt Pirna

Stadt Pirna:
Kreisverkehr Einsteinstraße Pirna - Landschaftsbau Ausführungsplanung

Aufgabenstellung

  • Umsetzung der ortsbezogenen Gestaltungsidee mit regionalen Steinvorkommen und pflegeextensiver Bepflanzung
  • Erarbeitung des Leistungsverzeichnisses zur Integration in das Gesamtvorhaben
  • Berücksichtigung von besonderen Standortfaktoren bei der Pflanzenverwendung für Stauden-, Gräser- und Baumpflanzungen
  • Einbau von Gesteinen regionaler Herkunft als Blöcke und inhomogenes Bruchmaterial

Projektdaten

Auftraggeber
Stadt Pirna

Auszug aus der Gesamtreferenzliste

Projekt
Auftraggeber
Kommunales Handlungskonzept als Standort für Tourismus und regenerative Energien
Gemeinde Ivenack
Entwicklung eines Streuobstbestandes
LPV Potsdamer Kulturlandschaft
Kreisverkehr
Pirna
Eigenständiger Grünordnungsplan "Beethovenwäldchen"
Gemeinde Stahnsdorf
Waldspielplatz Friedensallee
Gemeinde Stahnsdorf
Stadtplatzgestaltung Bad Schandau /Stadtteil Krippen
Stadt Bad Schandau
Freiraumplanung an zwei Kreisverkehren
Stadt Pirna
Kommunales Handlungskonzept als Standort für Tourismus und regenerative Energien Ivenack
Gemeinde Ivenack
Landschaftsanalyse für den Landschaftsplan Potsdam
Stadt Potsdam
Landschaftsplan für das Gemeindegebiet Grauel
Gemeinde Grauel
Grünordnungsplan zum B-Plan Nr. 25 /Überarbeitung
Stadt Brunsbüttel
Außenanlagen Kindertagesstätte "Wasserflöhe"
Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Machbarkeitsstudie "Marina unter der Bökelnburg" in Burg/Dithmarschen
Amt Burg-Süderhastedt